Kommentare erwünscht!

(bearbeiten)

Eckdaten

  • geboren 04.02.1983
  • Studium: seit 2003 Mathematik mit Nebenfach Philosophie



Leidenschaften

Literatur

  • Schund: Thriller, Krimis, Frauenzeugs
  • höherwertig: Franz Kafka, John Irving
  • abartig: Sybille Berg
  • beeindruckendste Bücher: "Der Prozeß"; "Die Frau des Zeitreisenden"

Philosophie

  • Interessenschwerpunkte: Wissenschaftstheorie; philosophische Implikationen naturwissenschaftlicher Weltbilder (Relativitätstheorie, Quantentheorie, Neurowissenschaften); philosophische Fragestellungen aus der Mathematik; praktische Ethik (vor allem Wissenschafts- und Wirtschaftsethik)
  • wen ich mag: Bertrand Russell, William James, Nicholas Rescher, Alfred Tarski, Peter Singer, Wolf Singer (nein die sind nicht verwandt...)
  • Lieblingsphilosoph: Popper (aber wahrscheinlich nicht mehr lang - meine "heilige Kuh" wurde geschlachtet...)
  • was mich weniger interessiert: antike Philosophie (irgendwie zu weit weg...); Erkenntnistheorie
  • wen ich weniger mag: Wittgenstein, Aristoteles
  • wen ich gar nicht mag: Apel
  • wen ich für wichtig halte, aber bisher zu faul war mich einzulesen: Kant, Nietzsche

Musik

  • alles was etwas düster angehaucht ist: Janus, ASP, Dornenreich, Samsas Traum, Deine Lakeien, Lacrimosa, Staubkind, Soundtracks von Silent Hill, ...
  • ... und was gar nicht ins Bild passt: Bryan Adams, Abba

Film & Fernsehen

  • Filme, die mich beeindruckt haben: American Beauty, Open Water, Team America, Das weiße Rauschen
  • Serien: King of Queens, War at Home, Coupling, Desperate Housewives, Dr. House, Simpsons, Futurama
  • aus der Kategorie "peinlich": Verliebt in Berlin, GZSZ - ich stehe dazu! :-)

Fortsetzung folgt...